Treat your business rival as inspiration, not competition


Das Umfeld der Marke verstehen

Nichts wird in der Marktbeobachtung so sehr vernachlässigt, wie die präzise Betrachtung der Wettbewerber. Meist schielen wir auf ihre Erfolge, Innovationen oder Marktanteilsgewinne, eine richtige Auseinandersetzung findet aber häufig nicht statt.

Dabei kann man gerade von der detaillierten Wettbewerberanalyse sehr viel für das eigene Geschäft lernen. 

Wichtige Fragen, die wir in der Wettbewerbsanalyse stellen umfassen:

  • Welche Marken, Produkte und Anbieter agieren im relevanten Marktsegment?
  • Welche Marken und Angebote gibt es im erweiterten Markt bzw. in der Branche?
  • Welche Marken hat ein typischer Kunde unserer Marke in seinem Relevant Set?
  • Welche Marken oder Unternehmen könnten in Zukunft in den Markt eintreten und zu Konkurrenten werden?
  • Welche anderen Produkte oder Dienstleitungen können Kunden in Anspruch nehmen, um dasselbe Bedürfnis wie die eigene Marke zu befriedigen?
  • Welche disruptiven Angebote könnten in Zukunft das eigene Angebot überflüssig machen?
  • Interesse geweckt? – Jetzt Kontakt aufnehmen

    Dr. Annette Bruce, Geschäftsführerin


      Scroll to Top