Web 2.0 in der qualitativen Marktforschung – Beitrag auf absatzwirtschaft online (Evergreen)

Soziale Medien bergen auch ein großes Potential für die qualitative Marktforschung. Dr. Annette Bruce und Christoph Jeromin stellen ein Modell zur gezielten Integration von Twitter als Forschungsinstrument vor. In der absatzwirtschaft demonstrieren sie das Potential des Microblogging-Dienstes beim Gewinn wertvoller Erkenntnisse über produktrelevante Verhaltensweisen von Konsumenten.

Scroll to Top