Social Media Strategie für breites Markenportfolio

DBA Deutschland GmbH / Textilindustrie

Ausgangssituation

Das Unternehmen DB Apparel designt, fertigt und vertreibt vielfältige Produkte in den Kategorien Strumpfwaren und Markendessous. Das Markenportfolio umfasst unter anderem Nur Die – die führende Marke im Lebensmitteleinzelhandel – Elbeo und Wonderbra. Vor Projektbeginn nutzte das Unternehmen soziale Medien noch nicht im Kommunikations-Mix. Für das zukünftige Vorgehen sollte eine fundierte Entscheidungsgrundlage für den Einsatz sozialer und digitaler Medien entwickelt werden.

Tools und Techniken

  • Social Media Monitoring zu den Produktkategorien Strumpfwaren und Unterwäsche sowie zur Markenwahrnehmung des DBA Portfolios
  • Chancen-Risiken-Analyse zur Ableitung von Handlungsempfehlungen

Projektmeilensteine

  • Bestimmung der Wahrnehmung aller DBA Marken und Identifikation des nutzergenerierten Inhalts zu den Produktkategorien in den sozialen Medien
  • Dokumentation und Evaluation der Social Media Aktivitäten der Hauptwettbewerber
  • Erstellung einer Entscheidungsvorlage auf individueller Markenebene über Art und Umfang des Einstiegs in soziale Medien in Abhängigkeit der jeweiligen Marketing-Ziele und Budgetrestriktionen

Resultate

Die klaren Empfehlungen auf Basis der jeweiligen Markenziele geben DB Apparel Planungssicherheit für die zukünftige Gestaltung des Kommunikations-Mix und die Rolle von Social Media darin.