Corporate Purpose –
Marke mit Haltung

Corporate Purpose –
Marke mit Haltung

Schärfen Sie Ihre Markenstrategie und bringen damit Ihr Marketing auf das nächste Level

Heute wird von Unternehmen und Marken erwartet, dass sie die großen Themen unserer Zeit wie Umweltschutz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit in ihren Werden fest verankern und neben Gewinnstreben auch Verantwortung für ihre Stakeholder übernehmen. 

Viele Unternehmen weisen auf ihre CSR-Projekte hin. Von der Unterstützung des lokalen Fußballvereines bis zu großen globalen Spenden – fast jedes Unternehmen ist hier aktiv. Und das ist auch gut so. 

Mit Corporate Purpose hat das aber wenig zu tun. 

Denn ein Corporate Purpose, der in der Lage ist, Gemeinwohl und Profitabilität zu verbinden, hat seine Verankerung und auch seinen Wirkkreis direkt am Ort der Wertschöpfung eines Unternehmens. Er ist Nordlicht, strategische Zielvorgabe, Referenz im täglichen Doing und Inspiration für alle Belange und Entscheidungen eines Unternehmens.

Damit gehört er auch nicht in eine Fachabteilung eines Unternehmens, sondern muss Heimat und Wirkstätte im gesamten Unternehmen haben. 

Dr. Annette Bruce

Geschäftsführerin

+ 49 40 3501 77-30

annette.bruce@creative-advantage.de

Unsere Definition von Corporate Purpose:

Wir verstehen unter dem Begriff den höheren Unternehmenszweck, der über die alleinige Gewinnorientierung hinaus geht. Das Ziel ist dabei die Definition und Einlösung eines langfristig Mehrwert-schaffenden Versprechens, entweder im lokalen Umfeld des Unternehmens oder dem globalen Marktumfeld, das in direktem Zusammenhang mit der Wertschöpfung des Unternehmens steht.

Ihr Nutzen von Corporate Purpose

Treiber für Stakeholder Value

Purpose-getriebene Unternehmen schaffen Mehrwerte für viele verschiedene Anspruchsgruppen - finanziell, ökonomisch, ökologisch, sozial oder gesellschaftlich.

Wettbewerbsvorteil im War for Talent

Ein effektiv verankerter und kommunizierter Purpose kann helfen, Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig an ein Unternehmen zu binden.

Stärkere Kundenbindung

Kunden fordern heute auf vielen Märkten mehr als funktionale und emotionale Benefits. Marken können purpose-getrieben glaubhafte Differenzierung und dadurch loyalere Kunden erreichen.

Orientierung und Fokus

Der Purpose gibt die Richtung in komplexen Marktsituationen vor und erleichtert die Entscheidungsfindung für Management, Mitarbeiter und weitere Stakeholder.

Ihr Nutzen von Corporate Purpose

Treiber für Stakeholder Value

Purpose-getriebene Unternehmen schaffen Mehrwerte für viele verschiedene Anspruchsgruppen - finanziell, ökonomisch, ökologisch, sozial oder gesellschaftlich.

Wettbewerbsvorteil im War for Talent

Ein effektiv verankerter und kommunizierter Purpose kann helfen, Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig an ein Unternehmen zu binden.

Stärkere Kundenbindung

Kunden fordern heute auf vielen Märkten mehr als funktionale und emotionale Benefits. Marken können purpose-getrieben glaubhafte Differenzierung und dadurch loyalere Kunden erreichen.

Orientierung und Fokus

Der Purpose gibt die Richtung in komplexen Marktsituationen vor und erleichtert die Entscheidungsfindung für Management, Mitarbeiter und weitere Stakeholder.

Mehrwert durch Corporate Purpose

  • Sie haben Schwierigkeiten bei der Personalgewinnung und der Mitarbeiterbindung?
  • Faktoren der Marktumwelt, wie Ökologie, Gesellschaft oder Technologie haben starken Einfluss auf Ihr Geschäftsmodell?
  • Der Wettbewerbsdruck in Ihrer Branche nimmt empfindlich zu?
  • Die Preissensibilität Ihrer Kunden ist deutlich gestiegen?

Dies sind nur einige Bereiche, in denen Corporate Purpose zu besseren Ergebnissen führen kann. 

Voraussetzung ist allerdings, dass Sie ihn nicht als einen Griff in die Trickkiste modernen Managements sehen, sondern als Richtungsweiser und Nordstern Ihres Unternehmens, mit dem vom obersten Lenker bis zur Reinigungskraft jeder im Unternehmen vertraut ist und für dessen Erreichen alle ihre Kompetenzen und Kraft einsetzen. 

Die Entwicklung eines Corporate Purpose erfordert in besonderem Maße unternehmerischen Weitblick und Mut. Als Ultima Ratio aller unternehmerischen Entscheidungen ist der Purpose in alle Prozesse des Unternehmens integriert und für alle operativen Tätigkeiten verbindlich. Es ist die Selbstverpflichtung, die dem Unternehmen die Richtung gibt, es auch in stürmischen Zeiten auf Kurs hält und auch seine Profitabilität sichert. Dabei entscheidet der Grad der Integration des Purpose in die Wertschöpfungskette des Unternehmens in besonderem Maße über die Wert- und Nachhaltigkeit des Effektes des Leistungsversprechens auf die Marktumwelt sowie über die positiven Effekte, über die sich ein Unternehmen freuen kann, das einen Purpose zu seinem Nordstern erklärt.

Wir unterstützen Sie mit und bei:

Brave Identity

Den eigenen Purpose dekodieren

Brave Potential

Mehrwert für Gemeinwohl und Unternehmen schaffen

Brave Heart

Selbstverpflichtung im Unternehmen eingehen

Brave Action

Den Purpose im Unternehmen verankern

Brave Architecture

Den Purpose unverrückbar in der Unternehmensstruktur verankern

Brave Future

Purpose leben

Brave Identity

Den eigenen Purpose dekodieren

Brave Potential

Mehrwert für Gemeinwohl und Unternehmen schaffen

Brave Heart

Selbstverpflichtung im Unternehmen eingehen

Brave Action

Den Purpose im Unternehmen verankern

Brave Architecture

Den Purpose unverrückbar in der Unternehmensstruktur verankern

Brave Future

Purpose leben


Unser Buch zum Thema

Dr. Annette Bruce und Christoph Jeromin erläutern, was Corporate Purpose ist und warum er ein Unternehmen von Grund auf verändern wird. Unternehmensentscheider erfahren, wie Corporate Purpose sein Nutzenpotential gleichzeitig im Unternehmen und für das Gemeinwohl entfalten kann. Sie erhalten einen Leitfaden und jede Menge Praxiswissen, um auf Grundlage von Purpose ein tragfähiges Geschäftsmodell mit starken Marken und einem überzeugenden Beitrag zum Gemeinwohl entwickeln und implementieren zu können.

Aus dem Inhalt:

  • Das ist Corporate Purpose und so kann er entwickelt und verankert werden
  • Das kann Corporate Purpose für Unternehmen und Gemeinwohl leisten
  • Drei Handlungsszenarien für die Arbeit in der Praxis
  • Checkliste zur Einschätzung des Potentials in Ihrem Unternehmen
  • So können Sie den Erfolgsbeitrag von Corporate Purpose messen
  • Verantwortungseigentum: eine rechtliche Struktur für purpose-orientierte Unternehmen
  • 16 ausführliche Fallbeispiele aus der Praxis vom Start-Up über den Mittelstand bis zum Global Player
Scroll to Top