Web 2.0 in der qualitativen Marktforschung – Beitrag auf absatzwirtschaft online

Soziale Medien bergen auch ein großes Potential für die qualitative Marktforschung. Dr. Annette Bruce und Christoph Jeromin stellen ein Modell zur gezielten Integration von Twitter als Forschungsinstrument vor. In der absatzwirtschaft demonstrieren sie das Potential des Microblogging-Dienstes beim Gewinn wertvoller Erkenntnisse über produktrelevante Verhaltensweisen von Konsumenten.

Artikel in der Marke 41: Glokalisierung – der Weg zum Markterfolg

Die Globalisierung bietet enorme Wachstumschancen für Markenhersteller, birgt jedoch auch große Herausforderungen. Die unterschiedlichen sozio-kulturellen Hintergründe fordern eine individuelle Anpassung globaler Marken an die Bedürfnisse der Zielmärkte. Dr. Annette Bruce und Christoph Jeromin erläutern im Magazin Marke 41 anhand verschiedener Best Practices, dass Markenkommunikation sich an die lokalen Gegebenheiten des Zielmarktes anpassen muss, um einen erfolgreichen Markentransfer zu vollziehen.

1 10 11 12