Bestimmung des Digital Potential zur Optimierung des Vertriebs

tesa SE / Konsumgüter

Ausgangssituation

Der Geschäftsbereich Consumer war bei der tesa SE mit Ausnahme der Website noch völlig in der analogen Welt verhaftet. Das rasante Wachstum im Bereich E-Commerce sowie der Hype um die Kraft der sozialen Medien erforderte eine Neubewertung der digitalen Maßnahmen.

Tools und Techniken

  • Social Media Monitoring der Marke tesa und Wettbewerber
  • Top-Management Stakeholder Workshops

Projektmeilensteine

  • Bestimmung des digitalen Potentials der Marke tesa
  • Entwicklung von Bausteinen für die konsistente Präsenz der Marke tesa in analogen und digitalen Medien
  • Bestimmung des E-Commerce-Potentials
  • Analoges und digitales Vertriebskanal-Management

Resultate

Die Studie konnte insbesondere im Bereich E-Commerce ein interessantes Potential für die Marke tesa aufzeigen. Im Rahmen des Projektes wurde eine Roadmap für die mittelfristige Digital-Strategie erarbeitet.