Christoph Jeromin

Christoph ist Associate Partner bei Creative Advantage. Marken faszinieren ihn immer wieder aufs Neue und er arbeitet daran, dass diese ihre Kunden nicht aus den Augen verlieren.

4 Purpose-Learnings vom Green Marketing Day 2020

4 Purpose-Learnings vom Green Marketing Day 2020

Der diesjährige Green Marketing Day von der W&V fand Corona-bedingt als online Kongress statt. Ein vielfältiges Speaker-Lineup und ein engagiertes Publikum sorgten für eine gelungene und inspirierende Veranstaltung. Besonders vier Erkenntnisse sind bei mir hängen geblieben, die Unternehmen helfen können, auf Grundlage von Purpose ihre Marke und Marktposition zu stärken.    

Purpose-Toilettenpapier

Mit Purpose gegen Handelsmarken – so differenzieren sich heute Toilettenpapier-Marken

Die Wirtschaftswelt steht vor einem Paradigmenwechsel. Die Unternehmen streben neben einer Gewinnorientierung immer häufiger nach einer Sinnorientierung. Auch im Low-Involvement-Bereich der klassischen Konsumgüter finden sich immer mehr Beispiele für Unternehmen mit Haltung​.

Amazon Eigenmarken – wie der E-Commerce Gigant sein wachsendes Markenportfolio positioniert

Der Erfolg von Amazon als digitale Handelsplattform hat die Marke zu einer der wertvollsten der Welt gemacht. Doch in immer mehr Produktkategorien ist Amazon nicht mehr nur mächtiger Händler, sondern auch direkter Wettbewerber für Markenartikler. Amazon Eigenmarken stehen unter Einsatz verschiedener Positionierungen für Shopper zur Auswahl bereit. Wir haben ​die aktuelle Konkurrenzsituation für die deutsche Plattform näher ​analysiert und eine detaillierte Infografik erstellt.

Internationalisierung von Marken - Creative Advantage

Internationalisierung von Marken – ein 3-Stufen-Check für den erfolgreichen Markteintritt

Die Erschließung neuer geografischer Märkte ist für Konzerne und den starken, exportorientierten deutschen Mittelstand schon lange eine effektive Strategie zur Realisierung von Wachstum. Mittlerweile sind aber auch Startups oft früh an Auslandsexpansion interessiert. Dabei stehen alle vor der Frage: Wie gehe ich die Internationalisierung meiner Marke an und erhöhe die Chance auf einen erfolgreichen Markteintritt? 

Scroll to Top