Wir analysieren das Ist und entwickeln mit Ihnen das Soll: analytisch, präzise und kreativ. Wir tragen alles verfügbare Wissen zusammen und generieren neues Wissen. Je nach Aufgabenstellung können das Ausgangsmaterial Daten sein, genauso wie Stakeholder- oder Experten-Interviews. Wir wollen die Hintergründe verstehen und dazu Zahlen und Menschen sprechen lassen. 


Wir machen aus Daten Informationen und aus Meinungen Insights. Und wenn Ihnen Daten oder Informationen fehlen, erheben wir diese für Sie je nach Bedarf mit unserer Hause-eigenen Marktforschungsabteilung quantitativ oder qualitativ.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch:

Unser Prozess:

1. Markt- und Trendanalyse

Ausgangspunkt aller strategischen Überlegungen ist die Markt- und Trendanalyse. Auf Basis im Unternehmen vorhandener Zahlen, über Desk Research, oder quantitative und qualitative Studien unserer Haus-eigenen Marktforschungsabteilung, erheben wir alle für die Analyse wichtigen Datenpunkte. Märkte unterliegen ständigen Veränderungen, weshalb wir uns intensiv und proaktiv mit den relevanten Trends beschäftigen. Von der Mega-Ebene über die soziokulturelle Ebene bis hin zu den Branchentrends, die die Entwicklung der Marke beeinflussen.

Dabei arbeiten wir streng Hypothesen-basiert und gehen dort in die Tiefe, wo wir die Probleme vermuten. Wir entwickeln unsere Methodik und unsere Ansätze konstant weiter und kombinieren strategische Planung mit Agilität und Geschwindigkeit und analytische Genauigkeit mit kreativen Impulsen. Wir nutzen unsere branchenübergreifende Kompetenz und Ihre tiefgreifende Expertise um in einem kollaborativem Prozess Hypothesen zu verifizieren oder zu falsifizieren.

2. Marktforschung

Wir sind überzeugt davon, dass im Markt nur das funktioniert, was die Bedürfnisse von Kunden reflektiert. Deshalb sehen wir in fundiertem Markt- und Kundenwissen die Basis für bessere Management-Entscheidungen und für eine starke kundenzentrierte Organisation, die mit ihren Kunden wächst.

Wir beraten Sie mit einem breiten Methodenmix sowohl in der qualitativen als auch in der quantitativen Marktforschung. Wir bieten Ihnen eine individuellen explorative Methodik, direktes Involvement in den Forschungsprozess und eine starke Umsetzungsorientierung, damit Forschung kein Selbstzweck bleibt. 


3. Zielgruppenanalyse & 
Customer Journey

Die Bestimmung der Zielgruppe gehört zu den wichtigsten strategischen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Markenpositionierung. Über interne Datenquellen, Desk Research, Netnographie sowie qualitative und quantitative Primärforschung nähern wir uns der relevanten Zielgruppe. Uns interessieren sozio-demografischen Daten und Fakten, aber vor allem auch Erwartungen und Ziele sowie Bedürfnisse und Motive der Zielgruppe.

 Ist die Zielgruppe definiert kann sie in Personas übertragen werden, um sie für alle Mitarbeiter greifbar zu machen und um sie entlang der gesamten Customer Journey an jedem relevanten Kunden-Kontaktpunkt zu inszenieren.

4. Wettbewerbsanalyse

Nichts wird in der Marktbeobachtung so sehr vernachlässigt, wie die genaue Betrachtung der Wettbewerber. Meist schielen wir auf ihre Erfolge, Innovationen oder Marktanteilsgewinne, eine richtige Auseinandersetzung findet aber häufig nicht statt.

Dabei kann man gerade von der detaillierten Wettbewerberanalyse sehr viel für das eigene Geschäft lernen. Wichtige Fragen, die wir in der Analyse stellen umfassen:

Wichtige Fragen, die wir in der Analyse stellen umfassen:

  • Welche Marken, Produkte und Anbieter agieren im relevanten Marktsegment?
  • Welche Marken und Angebote gibt es im erweiterten Markt bzw. in der Branche?
  • Welche Marken hat ein typischer Kunde unserer Marke in seinem Relevant Set?
  • Welche Marken oder Unternehmen könnten in Zukunft in den Markt eintreten und zu Konkurrenten werden?
  • Welche anderen Produkte oder Dienstleitungen können Kunden in Anspruch nehmen, um dasselbe Bedürfnis wie die eigene Marke zu befriedigen?
  • Welche disruptiven Angebote könnten in Zukunft das eigene Angebot überflüssig machen?

5. Status Quo Analyse der
eigenen Marke

Nichts ist für Veränderung so wichtig wie „brutale Ehrlichkeit“.

Wo steht die eigene Marke im Wettbewerbsumfeld? Wo liegt sie in der Gunst der Kunden*Innen? In wieweit hat sie Trends und Marktveränderungen aufgenommen? Was ist das eigene Leistungsversprechen und inwieweit erfüllt die Marke dieses zu jedem Zeitpunkt und an jedem Touch Point?

Gemeinsam erarbeiten wir eine Standortbestimmung, die uns eine fundierte Strategieentwicklung ermöglicht. Denn jeder Fehler in der Standortbestimmung potenziert sich über die weitere Strategieentwicklung. Deshalb ist die Realität der beste Absprungpunkt für eine neue Strategie.

WIR STELLEN FRAGEN WIE:

  • Was ist das selbstverpflichtende Leistungsversprechen unserer Marke, das wir zu jedem Zeitpunkt gegenüber dem Kunden erfüllen?
  • Was kann unsere Marke besonders gut? In welchem Bereich ist sie Weltklasse?
  • Wofür haben wir Leidenschaft? Wofür brennen wir?
  • Was können wir, was der Wettbewerber nicht kann?
  • Was ist unser stärkstes Produkt heute? Was wird zukünftig unser stärkstes Produkt sein?
  • Was ist für den Erfolg der Marke unverzichtbar?
  • Welche wertvollen Partnerschaften pflegen wir?
  • Was schätzen Kunden aktuell besonders am Angebot der Marke?

6. Markenpositionierung

Auf Basis der umfassenden Markt- und Trendanalyse kann die Arbeit an der Positionierung beginnen.

Hierzu haben wir den Brand Positioning Canvas (BPC) entwickelt, unser Werkzeug zur Ableitung einer starken, zukunftsfähigen Markenpositionierung. Über eine intensive und strukturierte Auseinandersetzung mit dem Kunden, dem Wettbewerb und dem eigenen Unternehmen hilft der BPC, eine Positionierung als zentrales Steuerungswerkzeug für eine Marke zu erarbeiten.


7. Implementierung

Eine Strategie, die nicht über alle Touch-Points konsistent umgesetzt wird, kann ihre Wirkkraft im Markt nicht entfalten.

Es bedarf guter Grundlagen und eines kontinuierlichen Anpassungsprozesses, um die Marke zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort strahlen zu lassen. Deshalb unterstützen wir unsere Kunden mit:

  • Corporate Identity und Logo-Entwicklung
  • Packaging-Design
  • Webdesign
  • Kampagnenentwicklung und –erstellung
  • Marketing Materialien und graphischen Arbeiten
profile-pic

Embedded Consulting bei der Entwicklung der internationalen Markenpositionierung

Als besonders beeindruckend in der Zusammenarbeit mit Creative Advantage empfand ich das umfassende, ganzheitliche, empathische und zugleich zielorientierte Verständnis der Bedürfnisse und Besonderheiten der internationalen bonprix Unternehmensstruktur, -strategie und -kultur. Dieses Verständnis war die Grundlage und Grundvoraussetzung für die partizipativ, aus dem Team heraus abgeleiteten signifikanten Weichenstellungen und für die immerwährende Fokussierung auf den Konsumentennutzen. So war das Beraterteam in der Lage, die Stakeholder mit umfassender Kompetenz und großer Klarheit durch den komplexen Change Prozess zu steuern und zugleich das interne Team die Erkenntnisreise selbst gestalten zu lassen – embedded consulting, Hilfe zur Selbsthilfe.

Lars Gerber , Bereichsleiter Brand & Content Direction, bonprix

Dr. Annette Bruce, Geschäftsführerin

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch:
Scroll to Top