Marken-Relaunch für anspruchsvollen Markt

A-ROSA Flussschiff GmbH / Tourismus

Ausgangssituation

A-ROSA ist Marktführer für Premium-Flusskreuzfahrten in Deutschland. Ihr innovatives „lässig-deluxe“ Konzept bescherte dem Unternehmen seit seinem Markteintritt starkes organisches Wachstum. Ein massiver Anstieg der Gesamtkapazität in der deutschen Flusskreuzfahrtbranche führte in den letzten Jahren zu einem starken Preiswettkampf, dem sich auch A-ROSA nicht entziehen konnte. Angesichts dieser neuen Herausforderung war A-ROSA gefordert, seine Markenpositionierung zeitgemäß zu gestalten, um wieder eine stärkere Differenzierung im Markt zu erreichen.

Tools und Techniken

  • Insighting Workshops mit Flusskreuzfahrern und Potentialkunden
  • Experten-Workshops mit Teilnehmern aus dem Tourismus-Vertrieb
  • Qualitative Markt- und Wettbewerberanalysen für das Segment Flusskreuzfahrten
  • Sekundärforschung in den Bereichen Tourismus und Kreuzfahrten

Projektmeilensteine

  • Identifizierung von Zielgruppen mit Wachstumspotential zur Erweiterung der Zielgruppendefinition
  • Identifikation von Insights zur Entwicklung einer neuen motivorientierten Markenpositionierung
  • Markenkernanalyse A-ROSA
  • Entwicklung eines detaillierten Katalogkonzepts
  • Erstellung von Umsetzungsrichtlinien für das Produktmanagement

Resultate

Die entwickelte Positionierung bildet das neue Fundament der Marke A-ROSA. Auf dieser Grundlage wurde bereits der A-ROSA Katalog 2014 durch die verantwortliche Agentur Corporate by Ron Imelauer unter der Führung von Creative Advantage realisiert.

Christoph Jeromin

Christoph ist Associate Partner bei Creative Advantage. Marken faszinieren ihn immer wieder aufs Neue und er arbeitet daran, dass diese ihre Kunden nicht aus den Augen verlieren.